Anfängerkurse

Untitled-1 copy

 

IMG_1125Nähen leicht gemacht…

Das Einfädeln gehört meist zu den schwierigsten Grundkenntnissen an der Nähmaschine. Dabei gilt eigentlich: Einmal verstanden, kann dies an jeder beliebigen Nähmaschine durchgeführt werden.

Dabei sind die im fadenlauf vorhandenen Brother Innovis-10 und Innovis-20 Modelle mit sehr guten „Wegweisern“ ausgestattet. Durch einen automatischen Einfädler und dem sehr einfachen Einsetzen des Unterfadens gelingt dies jedem.

Die Brother Innovismodelle verfügen weiterhin über einen elektronischen Geschwindigkeitsregler. Dies ist vor allem für die Kinder von großem Vorteil. Die Kinder lernen so durch eine langsame Geschwindigkeit das sichere Nähen.

Weiterhin erlernen Erwachsene sowie Kinder in den Anfängerkursen das richtige Schneiden nach Schnittmustern, die verschiedenen Sorten von Bügelvlies und deren Einsatz, und alle wichtigen Grundlagen an der Nähmaschin wie füßchenbreites und knappkantiges Nähen, das Rechts-auf-Rechts Prinzip …

IMG_1141IMG_1139

Das Entscheiden der richtigen Stoffe gehört natürlich auch dazu und bereitet kleinen sowie großen Nähern ebenso Spaß und Freude. Dabei sind meist die Erwachsenen diejenigen, die sich mit der perfekten Stoffkombination etwas schwer tun.

♥ ♥ ♥

Anfängerkurse für Kinder und Erwachsene finden i.d.R. jeweils einmal im Monat statt. Der Kurs geht 4 Stunden und kostet 38€ pro Person. Dabei ist das Material enthalten. Denn bei jedem Anfängerkurs wird ein Nähprojekt umgesetzt, was dann stolz mit nach Hause genommen werden kann.

Grade bei Kindern, bei denen das Nähinteresse geweckt ist, ist es wichtig, dran zu bleiben. Solltet ihr dafür (noch) keine eigene Nähmaschine zu Huase haben, werden i.d.R. einmal im Monat Kindernähtage angeboten, an denen die Kinder ihre ganz eigenen Projekte umsetzen können.

Auch an freien Nähtagen sind Kinder immer herzlich willkommen!

Advertisements